Die Neidenbacher Fronleichnamsaltäre 2001

Bilder und Bericht von Klaus Lexen


Neidenbacher Fronleichnamstag am 14.Juni 2001

Es ist immer wieder erfreulich zu sehen, wie in Neidenbach die Tradition vom Herrichten der Fronleichnamsaltäre gepflegt wird.
Die Frauengemeinschaften, die Pfarrgemeinderatsmitglieder oder aber auch Freiwillige schmücken in den frühen Morgenstunden die Altäre.

Am Tag zuvor sorgen die Männer für den Baum- und Reisigschmuck. Die Frauen sammeln Blumenknospen, feines Sägemehl um damit die schönen Teppiche zu gestalten.

Im folgenden sind die einzelnen Altäre zu sehen.

      

 

 

 

 

 

  Altar  am Gemeindehaus

 

 

 

Blumenteppich am Gemeindehaus

  Altar Bachstraße

 

 

 

 

 

 

Blumenteppich Bachstraße

 

 

 

 

Altar an der Kapelle

          

 

 

Blumenteppich an der Kapelle

 

 

 

 

 

Altar am Dorfbrunnen 

Er wurde von
 Matthias Breuer, Willi Emontspohl, Jakob Schlöder und Josef Weber geschreinert!

 

 

 

Blumenteppich am Dorfbrunnen    


Zurück